Weintemperierschrank

Weintemperierschrank offen in der Küche

Der perfekte Wein zur optimalen Temperatur soll es sein? Kein Problem für den Weintemperierschrank, oder auch Weinkühlschrank genannt. Doch auf welche Spezifikationen kommt es bei dem Gerät an? Wie sind die Temperaturen einstellbar? Kann man die Temperaturen pro Ebene einzeln einstellen? Wie viel Platz sollte so ein Weintemperierschrank haben? Und worauf kommt es sonst noch an? Auf diese und weitere Fragen gehen wir für Sie in den kommenden Absätzen ein.

Was ist ein Weintemperierschrank?

Weinkühlschrank mit WeißweinDie wichtige Frage zuerst, was ist eigentlich ein Weintemperierschrank? Im Grunde können Sie sich den Weinkühlschrank wie einen normalen Kühlschrank oder einen Mini-Kühlschrank vorstellen. Was jedoch entscheidend anders ist ist die Einstellbarkeit. Innerhalb des Gerätes können Sie nämlich in der Regel für die verschiedenen Ebenen verschiedene Temperaturen wählen. Das ist in der Hinsicht entscheidend, da nicht jeder Wein bei der selben Temperatur gelagert werden sollte. Wobei Weißweine eher bei niedrigen Temperaturen, ca. zwischen 6 bis 13 Grad Celsius, je nach Wein natürlich, sollten die Rotweine eher bei 14 bis 19 Grad gelagert werden.

Damit löst dieses Gerät das Problem, das man nur eine Grad Zahl im Kühlschrank haben kann. Zudem kann man je nach Modell die Temperatur sehr genau, auf den Wein abgestimmt, einstellen. Stellen Sie so zum Beispiel eine Ebene für Ihren jungen trockenen Riesling bei 6 bis 8 Grad Celsius ein. Eine andere Ebene kühlen Sie wiederum nur auf 12 bis 13 Grad Celsius runter um dort einen alten Champagner zu lagern. Die Möglichkeiten sind in Bezug auf die Lagerung des Weins fast unbegrenzt.

Weinkühlschrank 33 Liter 12 Flasche Weinkühler Weinklimakühlschrank Mini Kühlschrank Minibar mit Glastür LED Beleuchtung
Weinkühlschrank 33 Liter 12 Flasche Weinkühler Weinklimakühlschrank Mini Kühlschrank Minibar mit Glastür LED Beleuchtung*
von Camry
  • 33 Liter Weinkühlschrank für 12 Flaschen Edles Design, hochwertige Verarbeitung & energiesparend Ihr Wein im Winter zu kühl, im Sommer zu warm - damit ist endlich Schluss.
  • Der in edlem schwarz lackierte Weinkühler verfügt neben hochwertiger Verarbeitung über eine regulierbare Temperatur über Touchscreen mit LED Anzeige. Die ausziehbaren Metalleinschübe sowie das praktische zuschaltbare LED Innenlicht machen das Einräumen und Erkennen der Etiketten und das Reinigen zum Kinderspiel. Die edle Glastür (spiegelnd) macht den Kühlschrank zu einem absoluten Hingucker.
 Preis: € 99,90 Jetzt mehr erfahren*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
KRC-45BSS Kompressor Weinkühlschrank, 120 Liter, 45 Flaschen (bis zu 310 mm Höhe), 2 Zonen 5-10°C/10-18°C, 7 Holz-Einschübe, LED-Display, Edelstahl Glastür
KRC-45BSS Kompressor Weinkühlschrank, 120 Liter, 45 Flaschen (bis zu 310 mm Höhe), 2 Zonen 5-10°C/10-18°C, 7 Holz-Einschübe, LED-Display, Edelstahl Glastür*
von Kalamera
  • ★ EDELSTAHL & SCHWARZ: Design mit einem raffinierten Look für die Anzeige in Küche, Hausbar oder Unterhaltungsbereich.
  • ★ TEMPERATUR-SPEICHER-FUNKTION: Stellen Sie die eingestellte Temperatur im Kühler wieder her, nachdem sie aufgrund von Stromausfall wieder eingeschaltet wurde. Dadurch wird verhindert, dass Ihre Weinsammlung bei steigender Temperatur beeinträchtigt wird.
 Preis: € 489,00 Jetzt mehr erfahren*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Klarstein Reserva Piccola - Weinkühlschrank, Getränkekühlschrank, 25 Liter, 8 Flaschen, 3 verchromte Regaleinsätze, zuschaltbare Innenraumbeleuchtung, 8 bis 18°C, Bedienung, schwarz
Klarstein Reserva Piccola - Weinkühlschrank, Getränkekühlschrank, 25 Liter, 8 Flaschen, 3 verchromte Regaleinsätze, zuschaltbare Innenraumbeleuchtung, 8 bis 18°C, Bedienung, schwarz*
von Klarstein
  • RICHTIGE TEMPERATUR: die Weinflaschen behalten so stets die richtige Temperatur bei. Wenn das Gerät bei einer Raumtemperatur von 25 Grad Celsius betrieben wird, kann er auf eine Temperatur zwischen 8 und 18 Grad Celsius herunterkühlen.
  • STILVOLL: Auch von außen weiß der Weinkühlschrank zu überzeugen: Die Bedienung über eine attraktive Touchfläche geht leicht von der Hand, und die gelagerten Weinflaschen werden in blauer Farbe stimmungsvoll illuminiert.
Unverb. Preisempf.: € 119,99 Du sparst: € 20,00 (17%) Prime Preis: € 99,99 Jetzt mehr erfahren*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Inventor Vino Weinkühlschrank 66L für bis zu 24 Weinflaschen, Temperatureinstellbereich 5-18°C, Digitale Temperaturregelung, Led Beleuchtung
Inventor Vino Weinkühlschrank 66L für bis zu 24 Weinflaschen, Temperatureinstellbereich 5-18°C, Digitale Temperaturregelung, Led Beleuchtung*
von Inventor
  • Energieklasse A, für optimale Energieeinsparung
  • Zwei Zonen Weinkühlschrank, mit digitaler Temperaturregelung von 5 ° C bis 18 ° C
Prime Preis: € 180,99 Jetzt mehr erfahren*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. Februar 2020 um 1:05 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Temperaturen können im Inneren erreicht werden?

Temperatureinstellung beim WeintemperierschrankJe nachdem für welchen Hersteller und auch Modell Sie sich entscheiden kann so ein Weinkühlschrank Temperaturen von ca 5 bis 18 Grad erreichen. Wobei man hierbei natürlich nach dem Wein gehen sollte, den man auch wirklich bei sich zu Hause hat, bzw. den man gerne haben und lagern möchte. Die Temperaturanzeige ist in den meisten Fällen digital. So kann man die Temperatur präzise einstellen.

Wie groß ist ein Weinkühlschrank?

Den Weinkühlschrank gibt es in vielen verschiedenen Größen. Von einem kleinen Mini-Weintemperierschrank bis hin zu einem, in der Größe eines normalen Kühlschranks, ist alles mit dabei. Dabei sollten Sie unbedingt im Vorwege schauen, ob Sie auch genügend Platz für so ein Gerät haben. In der Regel sind die Weintemperierschränke alleinstehend, sodass man ihn lediglich auspacken und anschließen muss.

Wie viele Flaschen fasst so ein Gerät?

Fassungsvolumen eines WeinkühlschranksDiese Frage ist zu beantworten wie, wie groß so ein Weintemperierschrank sei. Die kleineren Geräte starten ungefähr mit einem Fassungsvolumen von 8 Flaschen, teilweise sogar weniger. Um einiges mehr geht schließlich in die Größeren Geräte, die bis zu 200 Flaschen fassen können. Auch bei den Weinkühlschränken gilt, dass es fast keine Grenzen nach oben gibt. Umso teurer werden die Kühlschränke für den Wein dementsprechend.

Welche Anzahl an Temperaturzonen gibt es?

Immer die richtige Temperatur im InnerenIn der Regel haben die meisten Weinkühlschränke 2 Temperaturzonen. Somit sind diese Modelle für unten Weißwein und oben Rotwein ausgelegt. Selbstverständlich gibt es auch Modelle mit 3 Zonen. So können Sie die Temperaturen noch besser und genauer auf zum Beispiel Ihren Wein, Champagner oder auch Chianti abstimmen.

Den Wein vor Sonnenstrahlen schützen

Den Wein vor Sonnenstrahlen schützen mit einem WeintemperierschrankEs ist ein wichtiger Punkt den Wein vor direkten Sonnenstrahlen schützen. In der Regel kann man den Weinkühlschrank auch im Keller aufbauen. Sollte er dennoch an einem anderen Ort aufgrund von Platzmangel installiert werden, haben viele Weintemperierschränke bereits abgedunkeltes Glas. So soll der Sonneneinfall auf ein Minimum reduziert werden. Und das soll sich schlussendlich auch im Geschmack des Weins wiederspiegeln.

Wie laut ist so ein Weinschrank?

Flüsterleiser WeinschrankIn der Theorie sollten Sie den Weinschrank kaum wahrnehmen. Je nach Modell und Hersteller können da selbstverständlich Abweichungen sein. Dennoch haben die Weintemperierschränke in der Regel lediglich ein Geräuschpegel von um die 40 dB (A). Deshalb kann man auch schon von flüsterleisen Geräten sprechen.

Lagerungstemperaturen für verschiedene Weine:

  • Die richtigen Lagertemperaturen bei einem Weinkühlschrank6 – 8 °C Leichte Weißweine zum Beispiel:
    • junger trockener Riesling und Silvaner
    • Muskateller
    • Pinot Grigio
    • Prosecco
  • 10 – 11 °C Gehaltvolle Weiß- und Roséweine zum Beispiel:
    • weiße Spätlesen
    • Chardonnays
    • Rosé aus der Provence
  • 12 – 13 °C vielschichtige, schwere Weißweine zum Beispiel:
    • weiße Auslesen
    • Eisweine
    • große weiße Burgunder
    • alte Champagner
  • 14 – 15 °C Junge, leichte Rotweine zum Beispiel:
    • Trollinger
    • blauer Portugieser
    • Beaujolais
  • 16 – 17 °C Junge, gehaltvolle Rotweine zum Beispiel:
    • Spätburgunder
    • Dornfelder
    • Lemberger
  • 18 – 19 °C Schwere, gereifte Rotweine zum Beispiel:
    • Ältere Spätburgunder und Lemberger Auslesen
    • Bordeaux Grand Cru
    • Barolo