Magazinschrauber

Magazinschrauber im EinsatzWenn Sie auf der Suche nach einer praktischen Art sind, um Ihre Schrauben fest in die Wand, oder andere Orte, zu drehen, dann ist ein Magazinschrauber sicherlich genau das richtige für Sie. Dennoch gibt es auch schon vor dem Kauf einiges bei einem Magazinschrauber zu beachten. Auf was Sie achten sollten und welche Tipps und Tricks es gibt, erläutern wir Ihnen in den folgenden Absätzen. Dabei gehen wir auch auf die Vorteile, bzw. Nachteile eines Magazinschraubers ein.

Was ist ein Magazinschrauber?

Ein Magazinschrauber ist im Grunde ein gewöhnlicher elektrischer Schraubendreher, bei dem Vorne ein Magazin mit Schrauben angebracht ist. So kann sich der Magazinschrauber jedes Mal, wenn die Schraube eingedreht ist, eine neue Schraube ziehen. Das spart enorm viel Zeit und strapaziert so nicht so stark die Geduld beim Bau Ihrer Sache. Des Weiteren übernimmt für Sie auch der Schraubendreher mit Magazin die Fixierung der Schrauben für Sie, sodass Sie diese nicht noch mit der Hand an das Objekt halten und mühsam hineindrehen müssen.

Schraubendreher mit Magazin

Wo ist ein Schraubendreher mit Magazin praktisch?

Ein Schraubendreher mit Magazin ist überall praktisch, wo in kürzester Zeit mehrere Schrauben in die Wand, oder ein Objekt gedreht werden müssen. Deshalb findet der Magazinschraube seinen Einsatz nicht nur im gewerblichen Bereich. Auch bei den Renovierungsarbeiten zu Hause kann er besonders praktisch sein, zum Beispiel beim Anbringen von Rigipsplatten an der Wand.

Was ist ein Schraubengürtel?

Schraubengürtel für einen MagazinschrauberEin Schraubengürtel ist der Bezugspunkt, den der Schraubendreher hat. So wird der Schraubengürtel mit den zu verarbeitenden Schrauben bestückt. Dadurch bekommt der Schraubendreher seine Schrauben, indem er die Schrauben, bzw. den Schraubengürtel einzieht und sich so von einer Schraube zur nächsten vorarbeitet.

Die Besonderheit des Schraubengürtels!

Der Schraubengürtel ist ein fester Bestand des Schraubendrehers. Durch diese besonders praktische Art der Schrauben Zuführung können Sie jederzeit die Hände an dem Schraubendreher mit Magazin lassen. Dadurch müssen Sie nicht zuerst die Schraube mit einer Hand an der Wand, oder dem Objekt, fixieren und ggf. sogar vorschrauben. Sie können die Schrauben direkt nacheinander versenken.

Magazinschrauber mit Akku oder mit Kabel?

Den Magazinschrauber gibt es in den unterschiedlichen Varianten mit Akku oder aber auch mit Kabel. Je nachdem für welche Variante Sie sich entscheiden gibt es Vorteile, bzw. auch Nachteile.

Akkubetriebener Schraubendreher mit Magazin

Akkubetriebener MagazinschrauberSo ist ein Akkubetriebener Schraubendreher mit Magazin nach einer gewissen Zeit leer, oder hat nicht mehr die nötige Kraft, wie zu beginn. Dennoch sind Sie vollkommen frei mit einem akkubetriebenen Magazinschraubers. So können Sie schnell von einem Raum in den nächsten gehen, um dort die Schrauben anzubringen. Auch sind Sie nicht darauf angewiesen, dass in dem Raum Strom vorhanden sein muss. Auch im Garten kann das von Vorteil sein, wenn Sie keine Gartenkabeltrommel zur Hand haben.

Reserve Akku bringt neue Energie

Natürlich können Sie mit einem Reserve Akku Ihrem Schraubendreher wieder neue Energie bringen. So können Sie in der Zwischenzeit, falls vorhanden, den aufgebrauchten Akku wieder auf die Ladestation bringen. Dadurch haben Sie schließlich immer einen gut geladenen Akku für Ihren Magazinschrauber.

Kabelbetriebener Magazinschrauber

Kabelbetriebener MagazinschrauberEin Magazinschrauber hat natürlich auch seine Vorzüge, bzw. seine Schwächen. So sind Sie natürlich darauf angewiesen, dass Sie überall wo Sie Schrauben eindrehen wollen, auch Strom vorhanden ist. Dennoch hat so ein kabelbetriebener Schraubendreher mit Magazin jederzeit seine volle Kraft. Schrauben Sie also die Schrauben am Abend genauso fest in die Wand, oder das Objekt, wie am Morgen.

Vorteile eines Magazinschraubers

So ein Magazinschrauber bringt Ihnen einige Vorteile, die wir für Sie in den kommenden Absätzen zusammengefasst haben. Dabei haben wir die Reihenfolge nach Wichtigkeit absteigend, aus unserer Sicht, sortiert. So haben Sie einen klaren Überblick über die Funktionen und Spezifikationen des Gerätes.

Zeitersparnis mit einem Schrauber mit Magazin

Zeitersparnis bei einem Schrauber mit MagazinEin ganz klarer Vorteil bei einem Magazinschrauber ist die Zeitersparnis. So können Sie blitzschnell eine Schraube nach der anderen ins Holz, den Trockenbau oder dem Objekt Ihrer Wahl schrauben, vorausgesetzt die Schrauben und der Magazinschrauber sind für das Material ausgelegt.

Kein fixieren der Schrauben per Hand nötig

Ein weiterer deutlicher Vorteil bei einem Schraubendreher mit Magazin ist die Handhabung. So müssen Sie die Schrauben nicht mehr per Hand am Holz, dem Trockenbau oder dem zu schraubenden Objekt, fixieren. Sie können sich demensprechend voll und ganz auf den richitgen Winkel an der Richtigen Stelle konzentrieren.

Mit einer Hand arbeiten

Ein weiterer, auch wenn weniger wichtiger, Punkt ist, dass man mit einem Magazinschrauber auch mit nur einer hand arbeiten kann. Dieser Punkt geht mit dem vorherigen einher.

Nachteile eines Magazinschraubers

Kein Gerät wird nur Vorteile haben. So hat auch der Magazinschrauber einige Nachteile, auf die wir in den folgenden Absätzen eingehen möchten.

Hohe Anschaffungskosten

So ein Scharaubendreher mit Magazin hat im Vergleich zu einem “normalen” Schraubendreher höhere Anschaffungskosten. So hat jeder Komfort den man sich selber bieten möchte natürlich Ihren Preis. Dabei kosten die Magazinschrauber um die 150 Euro. Je nach Hersteller, Modell und Variante können die Preise abeweichen.

Höhere Folgekosten

Was Sie auch unbedingt bedenken sollten, ist dass die Schrauben im Magazin gut das 2- bis 3-fache von “normalen” Schrauben kostet. So sind die Folgekosten um einiges Höher. Hierbei sollte man überlegen, ob einem der Komfort dieses Preis wert ist.

Bosch Professional GSR 6-45 TE + MA 55, 701 W Nennaufnahmeleistung, 6,0 mm Bohrschrauben-Ø, 12 Nm Drehmoment, Tiefenanschlag, L-BOXX
Bosch Professional GSR 6-45 TE + MA 55, 701 W Nennaufnahmeleistung, 6,0 mm Bohrschrauben-Ø, 12 Nm Drehmoment, Tiefenanschlag, L-BOXX*
von Bosch Professional
  • Die effiziente Lösung im Trockenbau
  • Ermöglicht präzise Serienverschraubungen in Höchstgeschwindigkeit
Prime Preis: € 290,00 Jetzt mehr erfahren*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita DFR550Z Magazinschrauber 25-55mm 18 V (ohne Akku, ohne Ladegerät), 180 W, Schwarz, Grün
Makita DFR550Z Magazinschrauber 25-55mm 18 V (ohne Akku, ohne Ladegerät), 180 W, Schwarz, Grün*
von Makita Werkzeug GmbH
  • Rechts / Linkslauf
  • Hohe von hoher Drehzahl und verbessertes Management der Band Schraube ausgeliefert Betriebseffizienz
Unverb. Preisempf.: € 165,41 Du sparst: € 1,66 (1%) Prime Preis: € 163,75 Jetzt mehr erfahren*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita 6842 Magazinschrauber 25-55 mm
Makita 6842 Magazinschrauber 25-55 mm*
von Makita
  • Zur schnellen Verarbeitung von gurtmagazinierten Schrauben
  • Ideal für Gipskartonplatten
Prime Preis: € 259,00 Jetzt mehr erfahren*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita Akku-Magazinschrauber 25-55 mm 18 V / 5,0 Ah, 2 Akkus und Ladegerät im MAKPAC, DFR550RTJ
Makita Akku-Magazinschrauber 25-55 mm 18 V / 5,0 Ah, 2 Akkus und Ladegerät im MAKPAC, DFR550RTJ*
von Makita
  • Zur schnellen Verarbeitung von gurtmagazinierten Schrauben
  • Lange Schraubenführung verhindert das Verkanten des Gurtes
Prime Preis: € 404,30 Jetzt mehr erfahren*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
DeWalt Akku-Trockenbauschrauber / Schnellbauschrauber (18 Volt, 5.0 Ah, bürstenlos, inkl. Magazinvorsatz DCF6201, 2x XR Li-Ion Akkus, System-Schnellladegerät, Tstak Box II), DCF620P2K
DeWalt Akku-Trockenbauschrauber / Schnellbauschrauber (18 Volt, 5.0 Ah, bürstenlos, inkl. Magazinvorsatz DCF6201, 2x XR Li-Ion Akkus, System-Schnellladegerät, Tstak Box II), DCF620P2K*
von Dewalt
  • Starker bürstenloser Motor liefert maximale Laufzeit und eine kompakte Bauweise
  • Das leichte Gewicht und die kompakte Bauweise stellen sicher, dass auch an engen Stellen komfortabel gearbeitet werden kann
 Preis: € 368,00 Jetzt mehr erfahren*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 12. Dezember 2019 um 1:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schraubendreher-Magazin-Aufsatz

Schraubendreher-Magazin-Aufsatz zum universellen Einsatz auf Bohrern

Für den Fall, dass Sie sich keinen neuen Schraubendreher kaufen wollen, gibt es das Magazin auch als einen universellen Aufsatz. Dabei sollten Sie dennoch auch die angegebenen Maße betrachten, ob das universelle Magazin auch für Ihren Bohrer geeignet ist.

AGT Schraubenmagazin: Magazinschrauber-Aufsatz für Bohrmaschinen (Werkzeug-Aufsätze Magazinschrauber)
AGT Schraubenmagazin: Magazinschrauber-Aufsatz für Bohrmaschinen (Werkzeug-Aufsätze Magazinschrauber)*
von AGT
  • Ihre Bohrmaschine lädt selbst nach: automatisch immer neue Schrauben!
  • Schrauben-Magazin zum Aufstecken • Aufnahme-Durchmesser 42,5 - 44,5 mm
Prime Preis: € 19,90 Jetzt mehr erfahren*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 12. Dezember 2019 um 1:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.